Frische Seminar

Die Bildungsplattform des Deutschen Fruchthandelsverbandes e.V.

Wir bieten berufsbegleitende Weiterbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der gesamten Lieferkette Obst und Gemüse. Wählen Sie Ihre Fortbildung in unserem Seminarkalender aus. Dort können Sie sich auch direkt anmelden.

Zum Seminarkalender

Know-How auffrischen

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein Garant für den nachhaltigen Erfolg im Fruchthandel. Unser Ziel ist es, einen wesentlichen Beitrag zur Weiterbildung aller Beteiligten in der Vermarktungskette von Obst und Gemüse zu leisten: Von Import- und Großhandel, über Erzeugung und Logistik, bis hin zum Lebensmitteleinzelhandel und Großverbraucherbereich.

Nutzen Sie unser branchenspezifisches Fortbildungsangebot, um die berufliche Fortbildung Ihrer Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und so einen Mehrwert in Ihrem Unternehmen auch langfristig zu sichern.

Unser Weiterbildungsprogramm ist zielgruppenspezifisch ausgerichtet. Wir bieten Schulungen speziell für Azubis und Quereinsteiger sowie Basis- und Fortgeschrittenen-Seminare für Fach- und Führungskräfte. Ergänzend dazu veranstalten wir mehrwöchige Lehrgänge mit IHK-Zertifikat und Fortbildungen auf den Großmärkten in Deutschland. Unsere Seminare können Sie auch für Ihre Inhouse-Schulungen buchen: Gerne kommen wir in Ihr Unternehmen vor Ort.

Profitieren Sie von unserer Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg: Teilnehmer, die unsere Seminare in Bonn besuchen, erhalten eine IHK-Teilnahmebescheinigung.

Azubi-Seminare

Die jungen Mitarbeiter erhalten Warenkunde-Wissen rund um Obst und Gemüse. Inhalte der Schulungen sind unter anderem Anbau, Ernte und Sorten. Darüber hinaus werden Vermarktungsnormen erläutert.

Unsere Azubi-Seminare sind auch geeignet für Quereinsteiger sowie Berufsanfänger in der Fruchtbranche.

Details

Basis-Seminare

Unsere Basis-Seminare liefern Grundlagenwissen zu herausragenden Aufgabenbereichen in der Obst-und Gemüsebranche. Die Schulungen sind geeignet für Berufsanfänger in der Fruchtbranche. Aber auch Fachkräfte, die ihr vorhandenes Wissen überprüfen und auffrischen möchten, sind herzlich willkommen.

Die Schwerpunkte unserer Basis-Schulungen liegen in den Bereichen Qualitätssicherung, Wareneingangskontrolle sowie Warenkunde.

Details

Fortgeschrittenen-Seminare

Führungskräften und Mitarbeitern mit mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir mit unseren Fortgeschrittenen-Seminaren vertiefendes Wissen zu aktuellen Themen in der Obst- und Gemüsebranche.

Neben Marktdaten informieren wir über Entwicklungen aus dem Qualitätsmanagement wie Sozialstandards, Mikrobiologie, Lebensmittelsicherheit und Zertifizierungen.

Details

IHK-Zertifikatslehrgänge

Sie suchen eine berufsbegleitende Qualifizierung mit hoher Praxisnähe, in der die vielfältigen Bereiche des Fruchthandels in einem Lehrgang angesprochen werden? Neben dem Klassiker “Fruchthandelsexperte/in” – ehemals “Fruchtkaufmann” – bieten wir den Lehrgang “Experte/in für Fruchtreifung” an. Weitere IHK-Zertifikatslehrgänge für Firmen – mit unternehmensspezifischen Konzepten – ergänzen unser Leistungsspektrum.

Seit über 30 Jahren arbeiten wir hier vor allem mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg zusammen. Kooperationen bestehen bundesweit mit weiteren IHKs.

Details

Inhouse-Seminare

Sie interessieren sich für Fortbildungsangebot?  Möchten die Inhalte aber speziell auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zuschneiden? Kombinieren Sie nach Belieben die einzelnen Module und Themen unseres Seminarprogramms und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular

Seminar­ankündigungen

Basis-Webinar– Maßnahmenplan als Qualitätswerkzeug

Dieses Webinar am 18. Januar 2021 liefert einen Lösungsansatz: keine spezielle Software – vielmehr eine spezielle Denkart.

≫ Mehr erfahren
Intensiv-Webinar: Soziale Verantwortung: Wie kann ich soziale Standards in der Lieferkette fördern und kommunizieren?

Sozialstandards bei Obst und Gemüse am 2. Februar 2021.

≫ Mehr erfahren
Basis-Webinar: Zitrusfrüchte profitieren von der Corona-Pandemie

Ausblick auf die Saison der Südhalbkugel in Kooperation mit der AMI am 4. Februar 2021.

≫ Mehr erfahren
Basis-Webinar: Kundenkommunikation – Der gute Ton am Telefon

Grundlegende telefonische Service-Standards und Tipps zur Verbesserung der eigenen Telefon-Rhetorik am 20. April 2021.

≫ Mehr erfahren
Basis-Webinar: Kundenkommunikation – Wer fragt, der führt

Gezielter Einsatz von unterschiedlichen Fragetechniken im Kundengespräch am 18. Februar 2021.

≫ Mehr erfahren
Die geforderte Gefahrenbewertung (FMEA) aus dem IFS: Ein Unterschied zu der HACCP-FMEA?

Unser Basis-Webinar am 15. März 2021 liefert Infos für Qualitätsmanager in der Branche.

≫ Mehr erfahren
Qualitätskontrolle Kernobst, Tafeltrauben

Am 18. Mai 2021 informiert das Frische Seminar über die Kriterien, die bei der Qualitätskontrolle von Äpfel, Birnen und Tafeltrauben beim Wareneingang wichtig sind.

≫ Mehr erfahren
Qualitätskontrolle Obst

Die Qualitätskontrolle im breiten Obst-Sortiment bildet den Schwerpunkt des Tagesseminars am 9. Juni 2021 im Frischezentrum Frankfurt am Main.

 

≫ Mehr erfahren
IHK-Zertifikatslehrgang Fruchthandelsexperte/in (IHK)

Branchenspezifisches Wissen bietet der IHK-Zertifikatslehrgang “Fruchthandelsexperte/in”.

≫ Mehr erfahren
Azubi-Seminar Warenkunde, Schwerpunkt Obst

Kompaktes Warenkundewissen zu den marktbedeutenden Obst-Artikeln bei diesem Frische Seminar am 30. September und 1. Oktober 2021.

≫ Mehr erfahren
IHK-Zertifikatslehrgang: Experte/in für Fruchtreifung (IHK)

Fundiertes Wissen über die Reifung von Bananen, Mangos und Avocodas bietet der IHK-Zertifikatslehrgang “Experte/in für Fruchtreifung”.

≫ Mehr erfahren
HACCP bei Obst und Gemüse

HACCP bei Obst und Gemüse: Grundlagen, Anforderungen und Umsetzung im Basis-Seminar am 26. Oktober 2021.

≫ Mehr erfahren
Qualitäts-/ Wareneingangskontrolle – Schwerpunkte Zitrusfrüchte, Nüsse (inkl. Maronen), Salate

Tipps zur Qualitätskontrolle von Zitrusfrüchten, Nüssen und Salaten am 28. Oktober 2021.

≫ Mehr erfahren
Fresh Cut von Obst und Gemüse

Was ist mikrobiologisch zu beachten? Schwerpunkt dieses Seminars am 4. November 2021 sind die notwendigen Kriterien in der Lieferkette von vorverarbeitetem Obst und Gemüse.

≫ Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zu Seminaren, Lehrgängen und erstellen gerne ein Angebot zu Inhouse-Schulungen:

Susanne König

Leitung Frische Seminar
Tel.: 0228 911 45 30
s.koenig@dfhv.de

Corinna Herhaus

Referentin Frische Seminar
Tel.: 0228 911 45 70
herhaus@dfhv.de

Newsletter “Frische Seminar”

Immer informiert

Sie haben Interesse an unserem Weiterbildungsangebot und möchten gerne unseren Newsletter abonnieren? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Zum Newsletter anmelden