Strukturen und Trends im Obst- und Gemüsemarkt rechtzeitig erkennen und bewerten

Frische Seminar am 6. Oktober 2020 gemeinsam mit der AMI

Frische Seminar am 6. Oktober 2020 gemeinsam mit der AMI

Das rechtzeitige Erkennen und Bewerten von Veränderungen im Obst- und Gemüsemarkt ist die Basis für Unternehmensentscheidungen in der Fruchtbrache. An Insider und solche, die es werden wollen, richtet sich daher das Frische Seminar „Der Obst und Gemüsemarkt im Überblick – Strukturen und Trends“ am 6. Oktober 2020 in Bonn. Neben aktuellen Nachfragetrends und möglichen Risiken bei Warenbeschaffung und Verkauf geht es um die Einflussfaktoren, die den Obst- und Gemüsemarkt auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene bestimmen. Die AMI-Experten Dr. Hans-Christoph Behr und Helwig Schwartau liefern Daten und Hintergrundinformationen zur Marktentwicklung bei Produktion, Nachfrage und Handel.

Das Präsenzseminar richtet sich an Erzeuger und Vermarkter, Mitarbeiter im Ein- und Verkauf, Fach- und Führungskräfte im Agribusiness sowie in Wirtschafts- und Agrarverbänden. Aufgrund der Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg erhalten die Teilnehmenden eine IHK-Bescheinigung. Das Programm finden Interessierte unter www.frischeseminar.de. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Rückfragen an:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
info@frischeseminar.de
www.frischeseminar.de