QM-Information 118/2020 – BVL-Fachmeldungen, Notfallzulassungen, Widerrufe

BVL-Fachmeldungen: Information nur noch bei Widerrufen von PSM

BVL-Fachmeldungen: Information nur noch bei Widerrufen von PSM

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

In den letzten Wochen haben wir verstärkt über Notfallzulassungen für Pflanzenschutzmittel in Deutschland berichtet, welche vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) erlassen wurden.

Ab sofort: nur noch Information über Fachmeldungen bei Widerruf

Angesichts der Vielzahl der vom BVL veröffentlichten Notfallzulassungen werden wir zukünftig lediglich über Fachmeldungen berichten, wenn diese den Widerruf eines Pflanzenschutzmittels betreffen und der darin enthaltende PSM-Wirkstoff in der EU keine Genehmigung (mehr) hat.

Hinweis auf nationale und europaweite Notfallzulassungen

Auch wenn die Notfallzulassungen eher eine Relevanz für die Erzeugerbetriebe haben, so möchten wir gerne darauf hinweisen, dass alle nationalen Notfallzulassungen in Deutschland über die BVL-Webseite BVL-Notfallzulassung einsehbar sind. Europaweit werden Notfallzulassungen ebenfalls in einer Datenbank gesammelt und auf folgender Website veröffentlicht: EU-Emergency Authorisation.

Mit freundlichen Grüßen
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.