QM-Information 108/2020 – BVL: Notfallzulassung PSM Movento SC 100

BVL: Notfallzulassung PSM „Movento SC 100“ (WK Spirotetramat) für div. Schädlinge und Produkte

 

 

BVL: Notfallzulassung PSM „Movento SC 100“ (WK Spirotetramat) für div. Schädlinge und Produkte

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für das Pflanzenschutzmittel (PSM) Movento SC 100 mit dem Wirkstoff (WK) Spirotetramat eine Notfallzulassung erteilt. Eine entsprechende Meldung wurde am 07.05.2020 veröffentlicht:

So erhielt das PSM Movento SC 100 (WK Spirotetramat) eine Notfallzulassung  gegen Maulbeerschildlaus (Pseudaulacaspis pentagona), Gemeine Napfschildlaus (Parthelocanium corni), Gemeine Kommaschildlaus (Lepidosaphes ulmi), Pfirsichschildlaus (Parthenolecanium persicae), San José Schildlaus (Quadraspidiotus perniciosus), Wollige Rebenschildlaus (Pulvinaria vitis), sowie Zitrusschmierlaus (Planococcus citri) in Johannisbeere, Stachelbeere, Heidelbeere, Himbeere (ausgenommen Herbsthimbeere) und Brombeere: für 600 ha Anbaufläche für den Zeitraum 1. Mai bis 28. August 2020.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Mit freundlichen Grüßen
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Anlage:

2020_108_BVL_Notfallzulassung_PSM Movento2020