QM-Information 04/2020 – Übersicht RHG-Änderungen 2019 (Bezug: VO 396/2005)

Übersicht zu RHG-Änderungen bei Obst + Gemüse 2019 – Anzahl Verordnungen (VO) und Anzahl Wirkstoffe (WK), Stand 31.12.2019

Übersicht zu RHG-Änderungen bei Obst + Gemüse 2019 – Anzahl Verordnungen (VO) und Anzahl Wirkstoffe (WK), Stand 31.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

Zuletzt haben wir Ihnen im August 2019 eine Übersicht zu den bis Mitte Juli 2019 veröffentlichten „EU-VO zu RHG-Änderungen“ gesandt.

Übersicht „RHG-Änderungen“: 17 EU-Verordnungen für 103 Wirkstoffe

Der Anlage entnehmen Sie bitte die aktualisierte Übersicht zu den veröffentlichten „EU-VO zu RHG-Änderungen in 2019“ (Stand 31.12.19).

Dies betraf 17 Verordnungen für insgesamt 103 Wirkstoffe und damit 6 VO mehr als im vorherigen Jahr (2018: gesamt 11 VO für 69 WK).

Im zweiten Chart (Balkendiagramm) ist noch das Datum 29.10.19 angegeben. An diesem Tag erfolgte die Veröffentlichung der letzten VO zu RHG-Änderungen in 2019, danach wurde von der EU-Kommission keine weitere VO zu RHG mehr veröffentlicht.

Wie bekannt, bewertet die EFSA im Auftrag der Kommission viele Wirkstoffe neu. Die Konsequenzen zeigen sich in neuen, komplexeren RHG-Definitionen, Widerrufung von Wirkstoffzulassungen oder RHG-Absenkungen.

Die Umsetzung dieser EU-Anforderungen in die Praxis (ca. 2 VO/Monat) ist eine große Herausforderung für die Fruchtbranche, insbesondere für die QM-Abteilungen in den Fruchthandelsunternehmen.

Die Auflistung enthält die jeweiligen VO-Nummern sowie die Angabe der entsprechenden WK. Sie dient zur Kenntnis oder kann zur Dokumentation für den QM-Bereich im Rahmen Ihrer Zertifizierung genutzt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Anlage 2020_04_Chart_VO_RHG-Änderungen (3112_19)