Neues im IFS Food 7

Frische Seminar-Webinar informiert über Anpassungen

Frische Seminar-Webinar informiert über Anpassungen

Die Veröffentlichung der neuen Version des IFS Food 7 ist im Oktober 2020 geplant. Ab dem 1. Juli 2021 wird die Anwendung des IFS Food V7 für Fruchthandelsunternehmen verpflichtend. Was ist neu? Was ist anders? Antworten darauf liefert das Frische Seminar-Webinar „IFS Food 7: Neues und Anpassungen“ am 20. Oktober. Neben Informationen zu den wichtigsten Änderungen werden Tipps zum IFS Food 7 gegeben sowie der Umgang mit dem Standard geliefert.

Referent ist Armin Wolf, operativer Leiter der Quant Qualitätssicherung GmbH. Er wird aus dem Blickwinkel eines Auditors das Regelwerk praxistauglich erläutern. Zielgruppe dieses Fortgeschrittenen-Webinars sind Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Qualitätssicherung sowie aus Laboren. Nähere Informationen zu dem Webinar am 20. Oktober sind im Internet unter www.frischeseminar.de zu finden.

Rückfragen an:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
info@frischeseminar.de
www.frischeseminar.de