Exoten unter der Lupe

Zahlen, Daten, Fakten zur Marktlage im Frische-Seminar Webinar

Zahlen, Daten, Fakten zur Marktlage im Frische-Seminar Webinar

Exotische Früchte sind bei den Verbrauchern sehr beliebt. Die Absatzmengen insbesondere bei Mango und Avocado steigen kontinuierlich. Entsprechend vergrößert sich die weltweite Produktion aufgrund der steigenden Nachfrage. Doch wie ist die Preisentwicklung zu bewerten – vor allem im Hinblick auf Aktionsware? Einen Überblick über den aktuellen Markt bei exotischem Obst liefert das Frische Seminar-Webinar „Das globale Angebot bei exotischen Früchten nimmt zu. Sind Preiskorrekturen erforderlich?“ am 15. April 2021 in Kooperation mit der AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH.

Referenten des Online-Seminars sind die AMI-Marktexperten Ursula Schockemöhle und Michael Koch. Deren Interviewpartner ist Jeffrey Wupkes, Verkaufsleiter des niederländischen Fruchthandelsunternehmens Yex B.V. Zielgruppe des Webinars sind Fach- und Führungskräfte in der gesamten Lieferkette der Fruchtbranche. Angesprochen sind Erzeuger, Vermarkter, Category Manager, Ein- und Verkäufer sowie Interessierte aus Wirtschafts- und Agrarverbänden. Die Teilnehmenden erhalten umfangreiches Datenmaterial. Diese exklusiven Hintergrundinformationen bieten vielfältige Anregungen für die strategische Ausrichtung des Handels mit Exoten im eigenen Unternehmen. Die Teilnehmenden haben ausreichend Gelegenheit, ihre Fragen an die Referenten und den Interviewpartner zu stellen und mitzudiskutieren. Nähere Informationen inklusive der Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.frischeseminar.de.

 

Rückfragen an:

Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
info@frischeseminar.de
www.frischeseminar.de