Frische Seminar

Fortgeschrittenen-Webinar: Rückstandsfrei=bio? Bewertung von Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln

Inhalte

Bio wird nicht unter der Glasglocke produziert. So kommt es immer wieder vor, dass ein Analysebefund oder ein anderer Hinweis zum Nachdenken anregt und die Frage auftaucht: „Hoppla, ist das hier noch ein Bio-Produkt?“ Die neue EU-Öko-Verordnung gibt konkrete Vorgaben, wie Unternehmen im Verdachtsfall zu agieren haben. Viele Praxisleitfäden und Handlungsempfehlungen bieten dabei Unterstützung.

Als Referenten für dieses Frische Seminar-Webinar konnten zwei ausgewiesene Experten im Bio-Bereich gewonnen werden. Dr. Jochen Neuendorff von der GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz und Johanna Stumpner vom Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH, liefern jede Menge Hintergrundinformationen zu Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln. Dabei stehen Obst- und Gemüse-Artikel im Vordergrund.

Webinarschwerpunkte

  • Was sagt die Verordnung?
  • Vorstellung von Hilfestellungen für Unternehmen

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen mehr Sicherheit bei der Bewertung von Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln.
  • Sie erhalten den direkten Bezug zur neuen EU-Ökoverordnung.
  • Sie profitieren sowohl vom dem Fachwissen als auch dem Praxiswissen der Referenten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung sowie in Laboren. Interessierte aus der gesamten Vermarktungskette des Bio-Bereiches sind ebenfalls herzlich willkommen.

Referenten

  • Jochen Neuendorff, GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH, Göttingen
  • Johanna Stumpner, Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH, Bad Brückenau

Webinartermin

Mittwoch, 16. März 2022

14:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl

Mindestens 14 Personen

Webinargebühren

Webinar

für DFHV Mitglieder

139,00 Euro

Webinar

für nicht dem DFHV angeschlossenen Firmen

209,00 Euro
Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Webinar­gebühr sind enthalten

  • Seminarunterlagen in digitaler Form
  • DFHV-Teilnahmebescheinigung

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Webinar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Termin

16.03.22

Anmeldeschluss: 04.03.2022

Kosten

ab 139,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Anmeldung für das Fortgeschrittenen-Webinar "Rückstandsfrei=bio Bewerung von Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail