Frische Seminar

Fortgeschrittenen-Webinar: Rückstände und Kontaminanten bei Bio-Obst und Bio-Gemüse: Funde richtig bewerten, Maßnahmen richtig ergreifen

Inhalte

Schwerpunkt des Online-Seminars ist die Umsetzung der vom Gesetz geforderten „Vorsorgemaßnahmen“ und die Erläuterung zur Vorgehensweise im Fall des Vorliegens von Informationen, die auf einen Verstoß gegen die EU-Ökoverordnung hinweisen – beispielsweise ein Rückstand.

Die Ausführungen werden durch Beispiele praxisnah erläutert. Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, konkrete Situationen vorzustellen und mit den Referenten zu erörtern.

Die Dozenten dieses Frische Seminar-Webinars sind zwei ausgewiesene Experten im Bio-Bereich. Dr. Jochen Neuendorff von der GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz in Göttingen und Dr. Alexander Beck vom Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH in Bad Brückenau verfügen sowohl über Hintergrundwissen, als auch jahrzehntelange Praxiserfahrungen zu Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln. Dabei stehen Obst- und Gemüse-Artikel im Vordergrund.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen mehr Sicherheit bei der Bewertung von Rückstandsfunden bei Bio-Lebensmitteln.
  • Sie erhalten den direkten Bezug zur aktuell geltenden EU-Ökoverordnung.
  • Sie profitieren vom langjährigen Hintergrundwissen der beiden Referenten.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung sowie in Laboren. Interessierte aus der gesamten Vermarktungskette des Bio-Bereiches sind ebenfalls herzlich willkommen.

Referenten

  • Jochen Neuendorff, GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH, Göttingen
  • Alexander Beck, Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH, Bad Brückenau

Seminartermin

Dienstag, 21. März 2023
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl

Mindestens 14 Personen

Webinargebühren

Webinar

für DFHV Mitglieder

139,00 Euro

Webinar

für nicht dem DFHV angeschlossenen Firmen

209,00 Euro
Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Webinar­gebühr sind enthalten

  • Seminarunterlagen in digitaler Form
  • Teilnahmebescheinigung des Deutschen Fruchthandelsverbandes

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Webinar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Termin

21.03.23

Anmeldeschluss: 17.03.2023

Kosten

ab 139,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Anmeldung für das Fortgeschrittenen-Webinar "Rückstände und Kontaminanten bei Bio-Obst und Bio-Gemüse"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail