Frische Seminar

Fortgeschrittenen-Webinar (Frische Expert Talk): Von der Arbeit leben – Mindestlöhne und living wages in der Landwirtschaft in Kooperation mit GLOBALG.A.P. und IPD – Import Promotion Desk

Über das Seminar

Die Online-Reihe Frische Expert Talk – Schwerpunkt Sozialstandards in der Lieferkette Obst und Gemüse – widmet sich am 15. September 2021 dem Thema Mindestlöhne. Unter der Überschrift „Von der Arbeit leben“ werden Konzepte sowie Unterschiede existenzsichernder Einkommen vorgestellt und erläutert. Darüber hinaus werden die speziellen Forderungen in den Standards beleuchtet. Ebenso wird die Frage beantwortet: Wie wird dies in der Praxis kontrolliert? Der starke Bezug zum nationalen wie globalen Fruchthandel ist garantiert. Hintergründe liefert Friedel Hütz-Adams, wissenschaftlicher Mitarbeiter von SÜDWIND e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene, im digitalen Gespräch mit dem Moderator Dr. Michael Schaller. Die Teilnehmenden haben ausreichend Gelegenheit zum interaktiven Austausch und zur Diskussion.

Inhalte

  • Welche Konzepte gibt es in der Praxis:
    Mindestlohn, Kollektivvertrag, living wages …?
  • Was ist der Unterschied der Konzepte?
  • Was wird bei Standards gefordert?
    Wie wird dies in der Praxis kontrolliert?
  • Wie werden solche Mindestanforderungen umgangen?
  • Welche Maßnahmen müssen Unternehmen treffen?
  • Wie kann sichergestellt werden, dass Arbeitnehmer ein sicheres Auskommen haben?
  • Gelegenheit zum Diskussions- und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung, Einkauf und Vertrieb sowie Interessierte am Thema soziale Verantwortung in der Fruchtbranche

Experte

Friedel Hütz-Adams, wissenschaftlicher Mitarbeiter von SÜDWIND e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene

Moderation

Dr. Michael Schaller, Experte für Nachhaltigkeit, CSR & Menschenrechte in der Wertschöpfungskette, sustainable – Agentur für Nachhaltigkeit e.U. Graz

Webinartermin

Mittwoch, 15. September 2021

14:00 bis 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl

Mindestens 8 Personen

Bitte beachten Sie unsere weitere Frische Expert Talk-Veranstaltungen 2021:

Sozialstandards managen – was tun mit Zertifikaten und Auditprotokollen?
Experte: Ben Horsbrugh, Team Leader KAM & Membership, GLOBALG.A.P.
Termin: 9. November 2021
Anmeldung zu diesem Frische Expert Talk unterFortgeschrittenen-Webinar-Sozialstandards managen

Webinargebühren

Webinar

für DFHV Mitglieder

89,00 Euro

Webinar

für nicht dem DFHV angeschlossenen Firmen

99,00 Euro

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Webinar­gebühr sind enthalten

  • Fact Sheet zum Themenschwerpunkt
  • DFHV-Teilnahmebescheinigung

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Webinar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Online-Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V. in Kooperation mit GlobalG.A.P. und IPD – Import Promotion Desk

Termin

15.09.21

Anmeldeschluss: 09.09.2021

Kosten

ab 89,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Ort

Online

Anmeldung für das Fortgeschrittenen-Webinar (Frische Expert Talk) "Von der Arbeit leben – Mindestlöhne und living wages in der Landwirtschaft"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail