Frische Seminar

Fortgeschrittenen-Seminar: Soziale Verantwortung: Wie kann ich soziale Standards in der Lieferkette fördern und kommunizieren?

Zielsetzungen/ Ihr Nutzen

  • Komprimierter Überblick über die aktuellen und gängigen Standards
  • Erläuterungen der aktuellen Situation und der damit verbundenen Herausforderungen im Kundenkontakt
  • Vertiefung der operativen, unternehmensinternen Umsetzung der Standards
  • Herausforderung “hidden slavery”
  • Einhaltung der Sozialstandards im eigenen Unternehmen
  • Umgang im Krisenfall

Inhalte

  • Berichte richtig lesen
  • Zuverlässigkeit der Berichte prüfen
  • Interne Umsetzung auf dem Prüfstand
  • Beurteilung der sozialen Risiken und Prozesse im internen Bereich
  • Fokus: soziale Projekte im Ursprung inklusive Unterstützungsmöglichkeiten der Lieferanten vor Ort

Zielgruppe

Führungskräfte und Leiter im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung. Verantwortliche Führungskräfte beispielsweise aus den Bereichen Einkauf und Vertrieb sind ebenfalls herzlich willkommen.

Referenten

  • Dr. Michael Schaller, Experte für Nachhaltigkeit, CSR & Menschenrechte in der Wertschöpfungskette, sustainable – Agentur für Nachhaltigkeit e.U., Graz
  • Ben Horsbrugh, Team Leader KAM & Membership, GLOBALG.A.P., Köln
  • Alexandra Denis, GRASP Produkt Managerin, GLOBALG.A.P., Köln

Seminartermin

Dienstag, 3. November 2020

10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl

maximal 12, mindestens 8 Personen

Seminargebühren

Seminar

für DFHV Mitglieder

395,00 Euro

Seminar

für nicht dem DFHV angeschlossenen Firmen

495,00 Euro

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Seminar­gebühr sind enthalten

  • Tagungsgetränke, Mittagessen
  • IHK- Teilnahmebescheinigung

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Seminar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V. in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Termin

03.11.20

Anmeldeschluss: 06.10.2020

Kosten

ab 395,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Ort

Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/ Rhein-Sieg gGmbH

Kautexstraße 53, 53229 Bonn-Holzlar

Anmeldung für das Fortgeschrittenen-Seminar "Soziale Verantwortung: Wie kann ich soziale Standards in der Lieferkette fördern und kommunizieren?"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail