Frische Seminar

Fortgeschrittenen-Seminar: Mikroorganismen bei Fresh Cut – wie groß ist das Risiko?

Inhalte

Von Obstsalaten bis küchenfertigem Gemüse: Vorverarbeitetes Obst und Gemüse gewinnt immer mehr an Bedeutung. Kein Wunder, denn das Angebot ist in hohem Maße für Verbraucher convenient. Ein Kundentrend, der sich sowohl im Lebensmittelhandel als auch in der Hotellerie und Gastronomie immer mehr durchsetzt. Das Frische Seminar „Mikroorganismen bei Fresh Cut – wie groß ist das Risiko?“ am 16. September 2020 widmet sich in einer Tagesveranstaltung diesem aktuellen Thema. Im Fokus stehen die notwendigen Kriterien, die aus Sicht des Qualitätsmanagements entscheidend sind.

Seminarschwer­punkte

  • Definition Gefahr/ Definition Risiko: Grundlage für eine fundierte Einschätzung
  • Welche Artikel sind besonders häufig mit Mikroorganismen kontaminiert?
  • Welche krankmachenden Mikroorganismen gibt es?
  • Gefahrenanalyse für Kontamination und Vermehrung auf dem Feld, bei Transport, Waschen, Schneiden, Verpacken
  • Vermeidungsmaßnahmen von Kontamination und Verderb

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Qualitätssicherung sowie aus Laboren. Interessierte aus weiteren Aufgabenbereichen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Referentin

Dr. Carolin Kollowa-Mahlow, Geschäftsführerin ARS PROBATA GmbH, Berlin, Zertifizierungsstelle für Lebensmittelsicherheitssysteme

Seminartermin

Mittwoch, 16. September 2020

09:30 bis 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl

maximal 16, mindestens 8 Personen

Seminargebühren

Seminar

für DFHV Mitglieder

395,00 Euro

Seminar

für nicht dem DFHV angeschlossene Firmen

495,00 Euro

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Seminar­gebühr sind enthalten

  • Tagungsgetränke, kleiner Snack
  • Seminarunterlagen
  • IHK- Teilnahmebescheinigung

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Seminar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V. in Kooperation der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Termin

16.09.20

Anmeldeschluss: 02.09.2020

Kosten

ab 395,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Ort

Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/ Rhein Sieg gGmbH,

Kautexstraße 53, 53229 Bonn-Holzlar

Anmeldung für das Fortgeschrittenen-Seminar "Mikroorganismen bei Fresh Cut - wie groß ist das Risiko?"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail