Frische Seminar

ABSAGE – Basis-Seminar: Qualitäts-/Wareneingangs­kontrolle – Schwerpunkte Kernobst (Apfel, Birne), Tafeltrauben

Inhalte

Äpfel, Birnen und Tafeltrauben zählen zu den Top Ten der Einkaufsmengen an Frischobst in Deutschland. Von daher kommt der Qualitätssicherung dieser Artikel entlang der gesamten Vermarktungskette eine herausragende Bedeutung zu. Am 27. Mai 2020 informiert das Frische Seminar in Bonn über die Kriterien, die bei der Qualitätskontrolle im Wareneingang und -ausgang zu beachten sind. Die Weiterbildung ist praxisorientiert: Der Austausch mit den Referenten im Seminarverlauf ist fester Bestandteil der Schulung. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, Warenmuster nach qualitativen Kriterien zu beurteilen.

Seminarschwer­punkte

  • Warenkundliche Aspekte zu Äpfeln und Birnen sowie Tafeltrauben unter anderem zu Anbau, Ernte und Sorten
  • Durchführung einer Qualitätskontrolle mit reproduzierbaren Kontrollergebnissen
  • Dokumentation und Verwendung von Checklisten in der Kontrolle
  • Verantwortlichkeit des Besitzers
  • Aufbau und Inhalt von Vermarktungsnormen

Zielgruppe

Mitarbeiter in den Bereichen Lager, Warenein- und -ausgang, Qualitätsmanagement, -sicherung und -kontrolle sowie Einkauf und Vertrieb

Referenten

Experten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn

Seminartermin

Dienstag, 27. Mai 2020

09:30 bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl

maximal 14, mindestens 10 Personen

Seminargebühren pro Lehrgang

Seminar

für DFHV Mitglieder

335,00 Euro

Seminar

für nicht dem DFHV angeschlossenen Firmen

425,00 Euro

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

In der Seminar­gebühr sind enthalten

  • Tagungsgetränke, Mittagessen
  • Seminarunterlagen
  • IHK- Teilnahmebescheinigung

Rücktritt

Nach erfolgter Anmeldung zum Seminar gelten folgende Bedingungen: Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Stornierung ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebetrag erhoben. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind.

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V. in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Termin

27.05.20

neuer Termin in Planung

Kosten

ab 335,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Ort

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Bergweg 6, 53225 Bonn

Anmeldung für das Basis-Seminar "Qualitäts-/Waren­eingangskontrolle - Schwerpunkte Kernobst (Apfel, Birne), Tafeltrauben"

Unser Unternehmen ist:

* Erforderliche Angabe

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Durch die Bestätigung kommt ein Vertrag zu den oben genannten Konditionen zustande. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie nähere Informationen zum Seminarablauf. Des Weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf der Homepage www.frischeseminar.de einsehbar sind oder in der DFHV-Geschäftsstelle angefordert werden können.

Nähere Informationen unter Tel.Nr. : 0228 / 911 45-30 oder per Mail an info@frischeseminar.de

Frische Seminar als Inhouse-Schulung

Sie möchten unsere Seminare speziell auf Ihr Unternehmen zuschneiden? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren internen Weiterbildungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns anSchreiben Sie uns eine Mail